Agoria startet neues Label

Sebastien Devaud aka Agoria startet sein neues Label „Sapiens“. Der französische DJ ist bekannt von Veröffentlichungen auf Innervisions, Hotflush oder Kompakt. Auf Sapiens will Sebastien neben anderen Musikern auch mit Sounddesignern und visuellen Künstlern zusammenarbeiten. Mit der Katalognummer 01 erscheint Agorias Single „Up All Night“. Auf der aktuellen EP arbeitet er mit den international bekannten Produzenten Gerd Janson und Eagles & Butterflies zusammen.

Agoria greift bereits auf weitgehende Erfahrungen in der Labelarbeit zurück. Zusammen mit Alexandre Cazac und Yannick Madras gründetet er das Label InFiné Music, dass er kurz nach seinem Album „Impermanence“ (2011) verlassen hat.

Foto: Vincent Thibault, www.facebook.com/agoriaofficial

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien