ALBUM DER WOCHE: COMPOST TECH HOUSE SELECTION – DIRTY CACHE

Rupert & Menner
Das Niederländischen DJ- und Produzentenduo Rupert & Mennert

Die Compost Tech House Selection Dirty Cache ist nach der House Selection Vol. 1 & 2 bereits die 3. House Compilation vom Münchener Label Compost Records. Das Niederländische DJ- und Produzentenduo Rupert & Mennert waren auf der suche nach Tracks, die die minimalistisichen Elemente des Techno mit der Seele des House verbinden.

001429Um dieser Musik eine Plattform zu geben, schuf Gründer Michael Reinboth das Compost Black Label. So liegt es nahe, dass zahlreiche Tracks auf dieser Compilation aus dem Pool der Black Label Reihe stammen. Es sind unter anderem zu hören Tracks von Christian Prommer, TJ Kong & Nuno Dos Santos, Motorcitysoul oder DJ T. mit seinem Remix von Passion. Aber auch Klassiker wie: VOOM:VOOM mit „Ginger & Fred“, Fauna Flash – „Tel Aviv“. Um die Selection noch abzurunden, gibt es als Bonustrack ein knapp 80 minütiges Set von Rupert & Mennert.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien