Alex Flatner: wenn Musik zur Leidenschaft wird.

Der Musikenthusiast Alex Flatner ist am Mittwoch zu Gast bei Up the Tree, der wöchentlichen RadioShow mit Jannis Siopis. Flatner zählt zu einem Kenner und Insider in der internationalen Musikszene. Neben seiner Arbeit als Produzent und DJ gründet Alex 2004 das Label Circle Music. Inspiriert von der Atmosphäre der Klubszene, steht Circle Music für einen Genre übergreifenden Sound von House bis Techno. Zum festen Künstlerkreis des Labels zählen Musiker wie: Sébastien Léger, Gui Boratto, LOPAZZ oder Daniel Bortz. Ihnen Gemeinsam ist die Auffassung von Musik und Kunst. Mit ihren Show-Case Veranstaltungen im In- und Ausland setzen sie Maßstäbe in der Klubszene und sind Impulsgeber für aufkommende Trends.

Alex Flatner ist Labelmanager von Circle Music.
Alex Flatner ist Labelmanager von Circle Music.

Neben seiner Arbeit als Labelmanager von Circle Music oder Gedankensport setzt sich Flatner als A&R von Harthouse oder Plastic City für die Förderung junger Talente ein. Als Produzent arbeitet Alex Flatner mit internationalen Größen wie: Santos, Einzelkind oder Simon Baker zusammen. Seine Produktionen finden sich auf Sven Väths „The Sound of the Ninth Season“ (Cocoon) oder auf Loco Dices Compilation „In The Lab“ wieder. Als Output für seine vielfältigen Ideen arbeitet Flatner u.a. mit Cocoon Recordings, Bondage Music, Get Physical, Noir Music oder Poker Flat Recordings zusammen.

 

Alex Flatner ist diesen Mittwoch, ab 23 Uhr zu Gast bei „Up the Tree“ mit Jannis Siopis – einschalten!  

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien