Catz ‚N Dogz

Catz ‘n Dogz
Catz ‚N Dogz Gründer des Labels Pets Redordings                              ©Foto:  Adam Plucinski

Catz ‚N Dogz das sind Greg and Voitek aus Polen. 2003 veranstalteten die beiden Freunde unter ihrem Künstlernamen „3 Channels“ in ihrer Heimatstadt Szczecin ihre ersten gemeinsamen Parties. Im laufe der Zeit bauten sie sich über die Jahre eine loyale Fangemeinschaft auf. Es dauerte nicht lang und die Jungs begannen mit ihren ersten Musikproduktionen. Bekannte Undergroundlabels, wie Trapez, Crosstown Rebels oder Pokerflat wurden auf sie aufmerksam.

Catz ‘n Dogz
Catz ‘n Dogz

2008 veröffentlichten Greg and Voitek ihr Debütalbum Stars of Zoo unter ihrem jetzigen Namen Catz ‚N Dogz. Dabei sind sie gereift, haben den DeepHouse für sich entdeckt, ohne dabei ihre Wurzeln zum Techno zu verlieren. Nach dem grossen Erfolg des ersten Albums folgte Escape from Zoo. Dabei arbeiteten sie mit Namenhaften Künstlern wie dOPClaude VonStroke, oder Paul Randolph zusammen. Zahlreiche Auftritte auf Festivals und Live Shows rund um den Globus folgten. 2010 war auch das Gründungsjahr ihres eigenen Labels Pets Recordings. Von Anfang an wollten sie die Musik fördern, die sie lieben, unabhängig davon, ob sie einen breiten Absatz findet oder nicht. Namenhafte Künstler wie: Eats EverythingTill Von Sein & Aera, Chmara WinterTom DemacJackname TroubleMaceo PLexSquarehead und J. Phlip gehören zur Familie von Pets Recordings. Die Künstler des Labels sind gern gebuchte Acts – gleich ob in Berlin, Ibiza, Paris, London oder dem BPM Festival in Mexiko.

2012 Präsentierten Catz ‘N Dogz zusammen mit dem Berliner Label Get Physical die Body Language Volume 12.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien