Body Language Vol. 15

DJ T. stellte bereits Vol. 2 zusammen, jetzt auch die neueste Ausgabe Body Language Vol. 15.
DJ T. stellte bereits Vol. 2 zusammen, jetzt auch die neueste Ausgabe Body Language Vol. 15.

Thomas Koch alias DJ T. geht in die zweite Runde, nach „Body Language Vol. II“ präsentiert DJ T. die aktuelle Ausgabe der Erfolgscompilation aus dem Hause Get Physical Music. Mit der aktuellen „Body Language Vol. XV“ tritt er die Nachfolge von DJ-Größen wie: M.A.N.D.Y., Andhim, Dixon oder DJ Hell an. Auf dem aktuellen Compiler sind insgesamt 20, teils brandneue und exklusive, aber auch ältere Tracks veröffentlicht. Als Bonus steuert DJ T. einen ca. 80 minütigen Mix bei.

Bereits im 9. Jahr die "Body Language"-Reihe
Bereits im 9. Jahr die „Body Language“-Reihe

Der Wahlberliner Thomas Kochs ist seit über 25 Jahren ein fester Bestandteil der internationalen Musik- und Klubszene. Neben seiner Tätigkeit als DJ und Produzent ist Koch Labeleigentümer. Zusammen mit den Produzenten-Duo M.A.N.D.Y. und Booka Shade gründet er 2002 das Berliner Plattenlabel Get Physical Music. 1989 gründet T. das Groove-Magazin, welches er bis 2004 geleitet hat. Das Magazin zählt zu einem der wichtigsten und einflussreichsten deutschsprachigen Zeitschriften im elektronischen Bereich.

Hört das Album der Woche: „Body Language Vol. XV“ diese Woche auf pure fm.

 

 

 

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien