Der Künstler des Tages: andhim

Die „Robin-Hoods of House-Musik“ aka andhim sind bekannt und beliebt für ihre erfrischende Selbstironie – zwei Männer die zwar ihre Musik, sich selbst und den Hype um sich aber nicht so ernst nehmen. Als Botschafter für Frieden und Liebe sind andhim zu Gast auf der großen, weiten Welt. Sie spielen bei Solomuns legendärer Partyreihe auf Ibiza, den Sónar Festival in Barcelona oder reisen durch Australien. Mit ihrer neuen Residence bei London Warehouse Events (LWE) feiern die Beiden einen weiteren Meilenstein in ihrer Musiklaufbahn.
Die Musik-Verrückten sind vielen bekannt von Hits wie „Hausch“ oder „Boy Boy Boy“. Ihr musikalischer Output erscheint auf Get Physical Music, Monaberry oder Terminal M, dem Label von Monika Kruse. andhims musikalisches Spektrum bewegt sich zwischen House, Techno und „Super-House“ – wie sie es selbst beschreiben. Über die Jahre entwickelten sie einen ganz persönlichen Sound, liebevoll „The andhim Groove“ genannt. Stets groovig ist er gern mal dark, sexy, happy oder melancholisch – eine Mischung aus allem, aber immer positiv.

andhim – der Künstler des Tages auf pure fm.

Tracklist:

andhim – Hausch
andhim – boy boy boy
Elderbrock – How Many Times (andhim Remix)
H.O.S.H. & andhim – Captain
andhim – Wallace

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien