Dixon und Âme´s Lieblingstrack 2015

Mit der Katalognummer IV62 beendet das Berliner Label Innervisions das Jahr 2015. Das 2005 von Dixon & Âme gegründete Label arbeitet mit internationalen Künstlern wie Henrik Schwarz, Marcus Worgull oder den aus Südafrika stammenden Culoe De Song zusammen. Pünktlich zu Weihnachten verraten uns die LabelChefs ihren Lieblingstrack 2015: Too Much Information vom Dele Sosimi Afrobeat Orchestra. Mit der aktuellen Remix-Single veröffentlichen sie eine „Rainy City Music Version“ von Irfan Rainy & Rex Leon und eine Version von Laolu. Laolu ist ein leidenschaftlicher Musiker, sein Vater Nigerianer und seine Mutter Schweizerin. Der studierte  Saxophonspieler kam über die Detroit Pioniere Derrick May und Carl Craig zur elektronischen Musik.
Beeinflusst vom Jazz und Soul ist „To Much Information – Remixes“ Hörvergnügen auf höchsten Niveau.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien