Die ersten schwebenden Turntables gehen in Produktion

Nach ihrer erfolgreichen Crowdfunding-Aktion kann das Team von MAG-LEV mit den ersten schwebenden Plattenspieler in Produktion gehen. Dank der bisher 612 Unterstützer konnten rund $ 450.000 gesammelt werden, für eine Serienproduktion benötigten sie ursprünglich knapp $ 300.000. Dank einer patentierten Magnetschwebetechnik schwebt der Plattenteller frei und bindet neben dem Hörgenuss auch das Auge mit ein. Erhältlich ist der Plattenspieler in drei Farbvarianten: Holzimitat, Schwarz und Gold oder Schwarz und Silber. Die Auslieferung ist auf dem September 2017 gesetzt.

Foto: www.maglevaudio.com

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien