DJ Hell geht unter die Schauspieler

DJ Hell aka Helmut Josef Geier ist vielen bekannt als DJ, Produzent und Labelchef. Stilsicher bewegt Geier sich zwischen den unterschiedlichen Genre der Musik, Kunst und Kultur. Stillstand ist ein Fremdwort für den Gentleman der Nacht. Seine Bandbreite ist unendlich. Als sein neustes Projekt kann man DJ Hell jetzt auch auf der Leinwand bewundern. In dem Film „Pottorginale – Roadmovie“ von Regisseur Gerrit Starczewskis spielt DJ Hell einen Killer.
Als Lowbudget Projekt drehte Starczewskis den Film ausschließlich mit Laien. Der Film spielt im Ruhrgebiet der 1970er Jahre und erzählt die wahre Geschichte von dem „Ölkönig von Wanne“ (Erhard Goldbach), der über 300 Mio. Euro an Steuergelder hinterzog.
„Es ist bis heute der größte deutsche Steuerskandal. Niemand hat den Staat um mehr Geld betrogen, niemand saß für ein Wirtschaftsverbrechen länger im Knast, und es ist einfach die größte Herner Geschichte überhaupt“. – Ralf Piorr (Historiker)

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien