Dokumentation über Rave-Bewegung in London

Lost Club Culture“ ist die neue Dokumentation über die Rave-Bewegung der 1990er Jahre in London. Der 13-minütige Film wird auf Youtube Musik zu sehen sein. Zu Wort kommen einflussreiche Künstler wie Paul Oakenfold, Skreamer oder A Guy Called Gerald. Zu den wichtigsten Klubs der Acid-House und Rave-Bewegung in Großbritannien zählen u.a. das Plastic People in London, das Roadhouse in Manchester oder The Tube in Bristol. Als kleinen Vorgeschmack auf die kommenden Strömungen in der Musik- und Klubkultur gib es auch einen Blick in die Gegenwart.

 

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien