Ellen Allien Botschafterin der Berliner Techno-Kultur

Ellen Allien ist Musikerin, Label-Betreiberin von BPitch Control, DJ und T- Shirt Designerin. Mit ihren Projekten schafft sie sich ein eigenes Universum und reist um den gesamten Globus, um ihr Verständnis von Musik und Klubkultur in die Welt hinauszutragen. Sie zählt zu den ganz Großen in der Musikszene, ist Vorbild für viele aufstrebende Künstler und gilt mit ihrer Arbeit als Vorreiterin und richtungsweisend. So außergewöhnlich ihre Musik ist, so außergewöhnlich sind auch die Locations in denen Ellien auflegt. Neben ihrer Residency in Klubs wie dem Nitsa (Barcelona), dem DC10 (Ibiza) und Melt Festival spielte Ellen Allien bereits im Museum für zeitgenössischen Kunst, wie dem Centre Pompidou in Paris.

Die Gruppe Kraftwerk öffnet Ellen die Ohren.
Die Gruppe Kraftwerk öffnet Ellen die Ohren.

Ellens Liebe zur Musik reicht bis in ihre Kindheit zurück. Schon mit jungen Jahren gab ihr die Musik immer wieder Halt und Geborgenheit. Als Kind spielte sie Orgel, später Saxophon. Allien studierte Akrobatik und interessiert sich für Tanz und Mode. Während eines einjährigen Aufenthalts in London begeisterte sie sich für die Acid House Bewegung. Als sie nach Berlin zurückgekehrt ist, wird die Stadt für sie zur Quelle der Kraft. Die Berliner Klub- und Musikszene wird zur ihrer Spielwiese, aus der sie Kraft und Ideen für viele, zahlreichen Projekte schöpft. Mit dem Auflegen beginnt Ellen in Klubs wie dem E-Werk, Casino und Tresor, später auch im Watergate, WMF und im Ostgut/Berghain. 1999 gründet Ellen Allien nach Braincandy das Plattenlabel BPitch Control. Das Label ist mittlerweile ein Teil der Berliner Klub- und Musikgeschichte und versteht sich als Plattform für unterschiedliche Musiker und Graphik-Designer. Als Label-Chefin ist sie stets darum bemüht, junge Künstler zu fördern. Künstler wie Paul Kalkbrenner oder Modelselektor baut das Label Schritt für Schritt auf. Weitere namenhafte Künstler des Labels sind u.a. Kiki, Sascha Funke oder das Duo Toktok. Mit der steigenden Aufmerksamkeit wächst auch zunehmend der Künstlerkreis um die Berliner Talentschmiede. Dazu gehören u.a. Joy Wellboy, Aérea Negrot, DJ Red, Chaim oder Dance Disorder.

Ellen steht weltweit für elektronische Musik aus Berlin.
Ellen Allien liebt die Rockband Jungle.

Bei ihren Produktionen verbindet die Musikerin Ellen Allien die unterschiedlichen Musikstile zu einem zeitlosen und zukunftsorientierten Sound.  In ihren Produktionen verbindet sie Techno, Pop, House, Electronica und Indie zu einem ganz persönlichen und musikalischen Wegweiser durch ihr Leben. Über die Jahre entwickelte Allien einen unverwechselbaren Stil, den sie liebevoll als Freak-House und Hypnotic Techno bezeichnet. Ihre Musik ist geprägt von einer hypnotischen Bassline und leichten, schwungvollen Melodien, die einen um den Verstand bringen und automatisch auf die Tanzfläche befördern. Getrieben von der Sucht nach Musik, nach Bewegung und Freiheit kann man nie sicher sein, was das Berliner Musiktalent als nächstes in die Hand nimmt.

Ellen Allien die Künstlerin des Tages auf pure fm – einschalten!

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien