Feuer in Hamburger Kult-Disko

In der Nacht zu Sonntag brannte es in der Hamburger Institution Golden Pudel Club. Nach derzeitigen Erkenntnisstand fing ein Schuppen vor der Tür der Feier-Institution Feuer. Eine vorbeifahrende Polizeistreife entdeckte das Feuer und alarmierte sofort die Feuerwehr. Die rund 80 Gäste des Klubs konnten Sicher aus dem Pudel, wie er liebevoll von seinen Fans genannt wird, evakuiert werden. Der Golden Pudel ist ein Klub mit einer langen Tradition. In dem ehemaligen Schmugglergefängnis nutzt der Pudel seit 1995 die Räumlichkeiten des historischen Café Elbterrassen und tritt die Nachfolge des 1988 gegründeten Pudel Clubs an. Der Klub war Plattform für viele international bekannte Underground Künstler und galt lange als Treffpunkt der Hamburger Schule. Seit 1990 erschienen mehrere Alben mit Künstlern die im Klub zu Gast waren. Die Zukunft des Klubs ist ungewiß, vor allem vor dem Hintergrund der bevorstehenden Zwangsversteigerung. Diese markiert das Ende eines jahrelangen Konfliktes zwischen den Eigentümern Rocko Schamoni und Wolf Richter.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien