Frankfurt (Oder) knipst das Licht aus

In Frankfurt (Oder) gehen am Samstag auch die Lichter aus
In Frankfurt (Oder) gehen am Samstag auch die Lichter aus

Unter dem Motto „Für einen lebendigen Planeten“ findet am Samstag zum 13. Mal die weltweit größte Klimaschutzaktion, die Earth Hour statt. Ab 20.30 Uhr wird an unzähligen Sehenswürdigkeiten und Gebäuden in tausenden Städten für eine Stunde das Licht ausgeschaltet, um ein gemeinsames Zeichen für den Schutz des Planeten zu setzen. Auch Frankfurt (Oder) wird sich beteiligen. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, werde man zum siebten Mal an der „Stunde der Erde“ teilnehmen und als symbolisches Zeichen für 60 Minuten die Außenbeleuchtung des Rathauses, des Collegium Polonicums, des Oderturms, des Logenhauses der Europauniversität Viadrina, des WOWI-Vermietungscenters am Brunnenplatz sowie des Verwaltungsgebäudes und der Hallen des Sportzentrums ausschalten.

Oberbürgermeister René Wilke: „Es ist wichtig, dass sich Menschen einsetzen, weil ihnen die Zukunft unseres Planeten am Herzen liegt. Wir alle können jeden Tag einen Beitrag dazu leisten, dass die Welt ein bisschen besser wird. Das fängt damit an, nicht nur gut und respektvoll mit unseren Mitmenschen, sondern auch mit unserer Umwelt umzugehen. Die Earth Hour hat trotz ihrer offensichtlichen Dunkelheit eine Strahlkraft vom Kleinen hin zum großen Ganzen. Eine Aktion, an der sich die Stadt Frankfurt (Oder) gern beteiligt, um die Wichtigkeit eines gelebten Ressourcen- und Umweltschutzes zu unterstreichen.“

Jörg Gleisenstein, Dezernent für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt: „Die Earth Hour ist wie die „Fridays for Future“-Bewegung ein deutliches Zeichen dafür, dass das Bewusstsein für den Klima- und Naturschutz bei den Menschen aller Generation geweckt ist. Es geht darum, das Verständnis für umweltfreundliches Handeln nachhaltig im Alltäglichen zu verankern – auch bei uns in Frankfurt (Oder).“

Auch Privathaushalte können sich beteiligen und ab 20.30 Uhr für eine Stunde auf elektrisches Licht verzichten.

#earthhour

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien