Fünf Frankfurterinnen beim Girls‘ Day im Bundestag

Bundestagsabgeordnete Annalena Baerbock (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)
Annalena Baerbock

Die Brandenburger Bundestagsabgeordnete Annalena Baerbock (B’90/DIE GRÜNEN) hat heute Frankfurter Schülerinnen zum Girls‘ Day in den Bundestag eingeladen. Die fünf Mädchen nahmen im Reichstagsgebäude an einem Planspiel zum Thema Plastikmüll teil und trafen in einem Speeddating auf Grüne Bundestagsabgeordnete, aber auch auf Fraktionsreferenten. Ein Besuch der Reichstagskuppel rundete den Aufenthalt im Reichstag ab. Die grüne Bundestagsfraktion präsentierte sich den Teilnehmerinnen darüber hinaus als Ausbildungsstätte, etwa für Büromanagement oder IT- Systemintegration. „Wir wollen die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in der Politik. Daher fördern wir natürlich die Begegnung und Beschäftigung von Mädchen mit Politik. Der Girls‘ Day mit seinem Planspiel ist eine hervorragende Gelegenheit dazu, weil die Mädchen in unterschiedlichen Rollen genau das machen müssen, was wir Abgeordnete ständig tun: sich auf einen gemeinsamen Weg einigen, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen.“ sagte Annalena Baerbock zum Girls‘ Day.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien