Goldgräberstimmung in der Hippie-Szene

Das walisische Dorf Carno rückt derzeit in den Focus zahlreicher Hippies, in einem naheliegenden Wald soll sich ein grosses LSD Versteck befinden. Aus diesem Grund ist die Polizei mit einem Groß-Aufgebot vor Ort, um zu verhindern, dass es gefunden wird. Aller Wahrscheinlichkeit wurde das LSD 1977 im Zuge einer Razzia hier versteckt, bei dem ein millionenschwerer Drogenring in einem Anwesen in Caro aufgehoben wurde. Laut den Ermittlungen wurden damals ca. eine Million Tickets gefunden und Zutaten, um 6,5 Mio weitere zu produzieren, dies entsprach 90% des britischen Gesamtmarktes.

 

Foto: www.facebook.com/pg/LSDdrop

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien