Gregor Tresher rockt die Playlisten der Star DJs

Im Mai 2016 veröffentlichte Gregor Tresher sein fünftes Album Quiet Distortion. Der Longplayer findet sich in den Playlisten der angesagtesten DJs wieder. Zum Jahresbeginn erscheint mit Quiet Distortion (The Remixes) die Singleauskopplung des Titeltracks. Mit Nicole Moudaber, Wigbert oder Jewel Kid konnte die Crème de la Crème der internationalen Musikszene als Remixer gewonnen werden. Mit einem tiefen Verständnis für die Musik, umfasst die Remix-Collection ein breites musikalisches Spektrum. Von magischen Momenten über Dancefloor-Killer bis zum monströsen Breakdown – Ist alles dabei!

Von der internationalen Musikszene hochgelobt findet sich „Quiet Distortion (The Remixes)“ in den Playlisten der angesagtesten DJs wieder. Dazu zählen u.a. Adam Beyer, Len Faki, John Digweed, Enrico Sangiuliano, Alan Fitzpatrick, Kaiserdisco, Monika Kruse, Adriatique, Maceo Plex, Noir, Marco Resmann, Bart Skils…..

Quiet Distortion (The Remixes) erscheint erscheint mit der Katalognummer 59 am 19.01.2017 auf Break New Soil.

Tracklist:

Quiet Distortion (Nicole Moudaber Remix)
Quiet Distortion (Wigbert Remix)
Quiet Distortion (Jewel Kid Remix)
Safehouse (Gemini Voice Archive Remix)
Give It All Away (Ruxpin Remix)

 

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien