Ibiza steht auf dem Kopf

„Veränderung ist die einzige Konstante“ – Stillstand ein Fremdwort für den LabelHead von Cocoon Recordings – Sven Väth. Nach achtzehn Saisons im Amnesia Ibiza, wechselt Sven Väth mit seinen Cocoon-Nächten ins Pacha. Für Väth ergeben sich mit der neuen Kollaboration vielfältige und spannende Visionen. Väth und seine Crowd schlägt ein neues Kapitel auf, welches auf dem Dancefloor seinen Höhepunkt findet. Das Pacha ist für Sven Väth nicht unbekannt, hier traf man ihn bereits mehrfach im Rahmen der Solomun +1 Reihe an.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien