James Holden produziert Filmmusik

Der britische Produzent James Holden veröffentlicht seine erste Filmmusik. Das Album erscheint Ende des Monats zum Film: A Cambodian Spring. Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte des modernen politischen Lebens im Kambodscha, einschließlich der Proteste, welche den kambodschanischen Frühling und seine Folgen ausgelöst haben. Regisseur Christopher Kelly wollte ursprünglich auf Holdens Album „The Inheritors“ aus dem Jahr 2013 zurückgreifen, lud ihn schließlich aber dazu ein, die Musik für den Film neu zuschreiben.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien