Klassik trifft auf Klub

Die Londoner Klubszene wird im April diesen Jahres um eine Attraktion reicher. In den heiligen Hallen der Queen Elisabeth Hall eröffnet am 09. April der Klubbetrieb. Das Klassik und elektronische Musik viel gemeinsam haben, bewiesen in der Vergangenheit Künstler wie David Jach oder Toni Haupt. 1967 von der Queen persönlich eröffnet wurde die Location in den letzten Jahren für knapp 40 Mio Euro renoviert und bietet für knapp 1.000 Gäste Platz.

Foto: www.southbankcentre.co.uk

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien