Kleist Forum unterstützt Brandenburger Erklärung

Am Freitag wurde in Cottbus die „Brandenburger Erklärung der Vielen“ vorgestellt. Diese ist ein Teil einer bundesweiten Kampagne des Vereins DIE VIELEN e.V.. Mit dieser Erklärung möchten die Unterzeichnenden aus Brandenburgs Kunst und Kultur ein Zeichen für Haltung, Toleranz, Vielfalt und Respekt setzen. Neben zahlreichen Brandenburger Kultureinrichtungen unterzeichneten Florian Vogel (Künstlerischer Leiter), Stefan Welker (Technischer Leiter) sowie Hannes Langer (Bürgerbühne des Kleist Forums) die Erklärung und verpflichten sich, Rechtspopulismus in jeder Form auf und hinter der Bühne keinen Raum zu geben. Am 18. Mai 2019 rufen DIE VIELEN zu bundesweiten Demonstrationen in Berlin und weiteren Städten unter dem Motto „Für ein Europa der Vielen!“ auf.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien