Kobosil debütiert auf OstGutTon

Der 24jährige Berliner DJ und Produzent Kobosil veröffentlicht im November seine 4-Track-EP 91 auf Ostgut Ton. Die Karierre von Max Kobosil ist eng mit dem Berliner Klub des Labels verbunden. Als 18 jähriger besuchte er erstmalig die heiligen Hallen in Berlin-Friedrichshain. Schnell begriff Max, dass sein Platz hinter den Plattenteller des Klubs ist. Erste Gespräche mit BERGHAIN-Resident nd_Baumecker ließen schnell Gemeinsamkeiten erkennen. Es folgten erste Veröffentlichungen auf Ostgut Ton. Mit seinem Remix von Barker & Baumeckers „Silo“ wurde Kobosil einer breiteren, internationalen Öffentlichkeit bekannt. Sein Musik steht für einen straighten, energiegeladenen und zugleich deepen Sound. Mit seiner aktuellen EP 91 bestätig Kobosil  sein Talent für funktionalen Techno mit Tiefe und Drive. Der EP folgt im Januar sein Debüt-Album We Grow, You Decline. 

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien