Boy Next Door

Aufgewachsen in Hennigsdorf zieht es André Quasar alias Boy Next Door nach Berlin. Im Berliner Szene Stadtteil Kreuzberg findet André den nötigen Raum für sein kreatives Schaffen. Genreübergreifend verbindet Boy Next Door die Beats der 80er und 90er mit den Elementen der elektronischen Musik. Abseits des Chartgedudel reichen seine Produktionen von Indie über Deep-House bis hin zum Tech-House. Sein Markenzeichen: kernige Grooves, messerscharfe Hi-Hats und infektiöse Hooks.

Boy Next Door
Boy Next Door

Boy Next Door arbeitet mit internationalen Produzenten-Größen wie Edu Imbernon, Armine Edge oder Dan Caster zusammen. Seine Musik veröffentlicht Boy Next Door auf Katermukke und Light My Fire. 2012 debütiert Boy Next Door mit seinem Remix zu Leopard von Edu Imbernon & Los Suruba ft. Daniel Wilde auf Stil Vor Talent. Ohne viel Glamour und Schnick Schnack überzeugen seine Sets mit einem Mix aus längst vergessenen ChicagoTracks mit den Elementen des Deep-House, dabei hat er den Überraschungsmoment stets im Visier. Bookings in Thailand, der Rummelsbucht in Berlin oder dem Wilde Möhre Festival sprechen für seine grosse Akzeptanz in der internationalen DJ-Szene. Boy Next Door – Künstler des Tages auf pure fm – einschalten!

 

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien