Künstler des Tages: Britta Arnold

 

Die in Berlin lebende Britta Arnold ist eine feste Größe der Berliner Musik- und Klubszene. Sie steht für diese Stadt genauso, wie ihre Freunde und Kollegen mit denen sie zusammen arbeitet. Britta Arnold hat Bookings in Australien, auf Festivals wie der Fusion oder dem Kater Blau. Brittas Sets sind emotional, technoid, psychedelisch, deep und Spannungsreich. Legendär und unvergessen sind ihre stundenlangen After hours Sets, sie gehen in den Kopf und lassen den Tänzer in Parallelwelten abtauchen.

britta-arnold-01-500x500Die Karriere von Britta Arnold begann – anders als bei den meisten ihrer Kollegen – mit dem Produzieren eigener Tracks. 2006 startet sie zusammen mit Matt John erste arbeiten im Studio. Neben international anerkannten Künstlern wie Henrik Schwarz oder Ricardo Villalobos wird ihr Track „Brimatta“ auf der Silverbird Casino CD- Compilation veröffentlicht. Im Laufe ihrer Karriere als Produzenten arbeitet Britta zusammen mit dotSTRIPE, Rüde HagelsteinNiconéPhilip Bader,  oder Sascha Braemer zusammen. Das Ergebnis dieser Produktionen sind Tracks wie: Killing TimeChicken Curry oder Quasseln. Frei nach dem Motto „einzig die Musik zählt“ gründet Britta zusammen mit anderen Mitstreiterin das Label Bar 25. Das Berliner Label versteht sich als Förderer noch unbekannter Künstler, Hauptsache die Musik ist authentisch und abseits des Mainstreams.

 Britta Arnold: Künstler des Tages auf pure fm. 
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien