Londons bekanntester Nachtklub brennt

Londons bekanntester Nachtklub Studio 338 steht in Flammen. Mehr als 100 Feuerwehrleute sind seit Mittag im Einsatz. Von den Flammen betroffen ist nicht nur der Klub, sondern auch die umliegenden Gebäude, darunter ein Recyclinghof und mehrere Industrieanlagen. Genaue Ursachen über den Brand sind derzeit nicht bekannt. Das Studio 338 zählt zu Londons größten und bekanntesten Klubs. Er wurde mit dem Ziel gegründet, um ein Stück Ibiza in den Süd-Osten von London zu bringen. International anerkannte Veranstalter wie Cocoon oder das Space in Ibiza feierten hier regelmäßig ihre ShowCase Veranstaltungen. Zu den Künstler des Klubs zählten u.a. Sven Väth oder Blond:ich.

Foto: @Kent_999s/twitter

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien