Madeline Juno, beschreitet Neue Wege

Die Songwriterin, Sängerin und Instrumentalisten Madeline Juno veröffentlicht nach „The Unknown“ ihren zweiten Longplayer „Salvation“. War ihr erstes Album sehr melancholisch ist „Salvation“ lebensbejahend und elektronisch. Voller positiver Energie markiert der Long-Player einen wichtigen Wendepunkt in dem Leben von Madeline. Als Tochter eines Schlagzeugers und einer Pianistin wurde ihr die Leidenschaft für die Musik bereits in die Wiege gelegt. Regelmäßige Konzerte im Elternhaus weckten schon früh das Interesse an die Musik. Bereits im Alter von 12 Jahren entdeckte die junge Madeline ihre Liebe fürs Schreiben eigener Songtexte. Als Ausdrucksmittel ihre Gedanken und Gefühle ist die Musik für die noch junge Sängerin die ideale Ausdrucksform. Neben dem Schreiben und Singen spielt Madeline Klavier, Gitarre und Keyboard. Nach knapp einem Jahr harter Arbeit im Studio erscheint Salvation Anfang 2016.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien