Marian Herzog verschenkt sein neuestes Werk

DJ und Produzent Marian Herzog
DJ und Produzent Marian Herzog

Musikenthusiast Marian Herzog veröffentlicht nach  No Sanctuary Here, von seiner Rebell EP, sein neuestes Werk. Orientali heißt sein aktuelles Baby und verbindet orientalische Tunes mit den Elementen der elektronischen Musik zu einer dancefloortauglichen Nummer. Die britische Sängerin Sheila Candra, die in der Vergangenheit bereits mit The Prodigy arbeitete, steuert mit traditionell Indischer Musik die Vocals bei. Orientali ist eine klubtaugliche Ethno-Nummer, bei der nicht nur die Hüften ins wanken kommen.

Marian Herzog macht's orientalisch
Marian Herzog macht’s orientalisch

Marian Herzog zählt zu den up and coming artists des vergangenen Jahres. Er spielt mit internationalen DJ-Größen wie Sascha Braemer, Oliver Koletzki oder Joris Delacroix. Seine musikalische Heimat hat er bei dem Berliner Label WHATIPLAY gefunden. Mit seinen Dancefloorkrachern ist er regelmäßiger Gast auf den WHATIPLAY – Showcases. Unvergessen die Berlin, Beats & Boats im vergangenem Sommer LIVE auf pure fm. Zusammen mit seinen Homies: Sascha Braemer, Carolain Luv, Erhan Kesen und Sacha Robotti (Robosonic) hat er im vergangenen Sommer nicht nur die Spree zum Kochen gebracht.

Als kleines Dankeschön an seine Fans gibt es den Track Orientali als kostenlosen Download:

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien