Martin Eyerer meets Open Minded

Sein Name steht für Klubmusik. Seit mehr als 20 Jahren bereist Martin Eyerer als DJ und Produzent die Klubs der Metropolen und begeistert die internationale Fachpresse und die Fans gleichermaßen. Ausserdem ist Eyerer Gründer und Betreiber der beiden erfolgreichen Labels Session Deluxe und Kling Klong. Der Wahlberliner arbeitete in der Vergangenheit mit einer Reihe von internationalen Künstlern  wie Namito, Stephan Hinz, Toni Rios, Oliver Klein, Gui Boratto, Oliver Koletzki, Robert Babicz oder Patrick Chardronnet zusammen. Mit Chi-Thien Nguyen ist er auch als Künstler Duo Eyerer & Chopstick in der elektronischen Musikwelt anzutreffen. Die River-Side Studios, welche er seit 2012 zusammen mit Tassilo Ippenberger von Pan-Pot und Jade Souaid  in harter Arbeit aufgebaut hat, bieten Eyerer ein Pool an unterschiedlichen Ideen. Genug Stoff um einen spannenden Abend in der Sendung Open Minded mit Alfred Heinrichs und René Bourgeois zu gestalten. Martin Eyerer ist heute ab 20 Uhr zu Gast auf pure fm – einschalten!

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien