Mike Wall ist tot

DJ, Produzent und Labelmanager Mike Wall ist tot. Seit den 1990er Jahren zählte Wall zum festen Bestandteil der Berliner Musikkultur. Ob vor oder hinter den Kulissen, Wall wurde von seinen Kollgen geschätzt und geliebt. Als Booker vom Suicide Klub gestaltete er die Berliner Undergroundszene maßgeblich mit. Mit dem von ihm ins Leben gerufenen Label Wall-Music bekamen auch unbekannte Künstlern eine Plattform. Freunde und Kollegen zeigen ihr tiefes Mitgefühl auf den Social Mediakanälen. Daniel Boon schreibt: „Ich kann es nicht glauben. Ruhe in Frieden mein Freund. Maik Mar“. Über die genaue Todesursache gibt es noch keine näheren Information. Den Freunden und Angehören sprechen wir unser aufrichtiges Beileid aus.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien