Mittelspannungsstörung in Frankfurt (Oder)

Gestern kam es um 16:54 Uhr zu einer Mittelspannungsstörung im Frankfurter Stromnetz, wie die Netzgesellschaft Frankfurt (Oder) heute mitteilte. Betroffen waren 14 Stationen im Bereich Lebuser Vorstadt und Hansa-Nord. Um 18:09 Uhr waren alle Kunden wieder versorgt und der Fehler eingegrenzt. An der Beseitigung des Fehlers wird derzeit gearbeitet. Um derartige Ausfallzeiten zukünftig zu vermeiden, prüft die Netzgesellschaft Frankfurt (Oder) mbH derzeit den verstärkten Einsatz von fernsteuerbaren Ortsnetzstationen, so das Unternehmen gegenüber 98.0 pure fm.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien