Unterwegs um die Welt zu retten: Mollono.Bass

Molle aka Mollono.Bass aus Mecklenburg-Vorpommern erobert mit richtig guten und handgemachten Beats die nationale und internationale Musikszene. Mit seinem ganz eigenen Produktionsstil verbindet er Dub, House, Jazz, Funk oder Polka zu treibenden Elektrobeats. Seine ungebremsten Kreativität spiegelt sich in seinen zahlreichen Projekten wie: Kombinat100, Fortschritt 3000, Eule:nhaupt&Molle:nhauer oder Mollono.Bass „& Friends“ wieder. Seine Musik ist abwechslungsreich und spannend. Hört den ausdrucksstarken Musiker diesen Dienstag in der 3000° Label Radio Show auf pure fm.

Seine Live - Sets überzeugen mit Liebe und Lust auf Bewegung.
Seine Live – Sets überzeugen mit Liebe und Lust auf Bewegung.

Neben seiner Tätigkeit als DJ und Produzent ist Molle nicht nur einer der Mitbegründer von Acker – und 3000° Records sondern auch Mitveranstalter zahlreicher Open Airs wie dem 3000Grad Festival, Wanderzirkus oder der Fusion. Mollono.Bass liebt es Live aufzulegen. Seine Sets haben den Charakter eines bandverdächtigen Liveacts, in denen er analoge Geräte und akustische Instrumente verwendet. Eine seiner vielversprechenden Entdeckungen ist Ava Asante, die mit ihrem Geigenspiel ein großes musikalisches Repertoire mit einbringt. Mit seiner Musik will Molle etwas bewegen, ein Gefühl, eine Stimmung oder das Tanzbein.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien