SFX vor dem Aus?

Über die 2012 ins Leben gerufene SFX Entertainment Gruppe war in der letzten Zeit viel negatives zu hören. Firmengründer Sillermann gründetet das Unternehmen zur Förderung von elektronischen Musikfestivals. Neben Beatport verfügt die SFX Gruppe über Anteile an Festivals wie dem Tomorrowland oder der Nature One. Berichten von MIXMAG Germany zufolge, kam es in der vergangenen Woche zu einem Verlust der Aktien um knapp 45%, gesehen auf das letzte Quartal sogar um rund 61 %. Dazu kommt eine Klagewelle von enttäuschten Investoren, die sich durch das Unternehmen getäuscht fühlen.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien