Nach Steinwurf in Gewahrsam genommen

Am Dienstagnachmittag warf ein offensichtlich volltrunkener Mann in der Dr.-Hermann-Neumark-Straße einen Stein nach einem PKW Audi. Polizisten wurden hinzugezogen und nahmen sich des Mannes an. Wie sie feststellten, war er mit einer Atemalkoholkonzentration von 3,25 Promille unterwegs gewesen. Der 44-Jährige erhielt eine Anzeige wegen Sachbeschädigung und durfte seinen Rausch im polizeilichen Gewahrsam ausschlafen.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien