Nation of Gondwana steht vor dem aus

Das Techno-Festival Nation of Gondwana steht kurz vor dem aus. Ursprünglich als Alternativ-Event zur Loveparade ins Leben gerufen, feiern hier jährlich knapp 8.000 Liebhaber der elektronischen Musik in der Gemeinde Schönwalde-Glien im Naherholungsgebiet am Grünfelder See. Da im Umfeld des Festivals für knapp zwei Wochen das Gelände weiträumig abgesperrt werden muss, fallen für den Veranstalter Markus Ossevorth jährlich Gebühren. Aktuell haben sich diese fast verzwanzigfacht, weswegen ein Fortbestand des Festival ungewiß ist. Schönwaldes Bürgermeister Bodo Oehme erkennt die wirtschaftliche und kulturelle Bedeutung des Festivals für die Region und will diesen Punkt in den Kulturausschuss auf die Tagesordnung bringen. Künstler wie der Dritte Raum, Recondite oder Monika Kruse prägten den Sound der Nation of Gondwana.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien