Neues von Recondite

Das 2012 von Recondite ins Leben gerufene Label Plangent Records ist eine Plattform für deepen, melancholischen und hypnotisierenden Sound. Zwischen 2012 und 2103 nutzte der Produzent und Live-Act Recondite das Label zur Veröffentlichung seiner eigenen Tracks. Knapp 3 Jahre nach der letzten Release haucht Lorenz Brunner aka Recondite dem Label neues Leben ein. Mit der „Plangent Compilation Vol. 1“ erscheint auf dem Berliner Imprint das erste Album. Auf dem 10 Track Compiler finden sich eine Vielzahl von Freunde und Weggefährten des Musikenthusiasten wieder, dazu zählen u.a. DJ Tennis oder Douglas Greed. Als Förderer und Unterstützer der Musikszene findet man auf dem aktuellen Werk auch hoffnungsvolle und vielversprechende Musiker,  dazu zählt zum Beispiel der in Boston lebende Ricardo Donoso.

Foto: © Golguneh Shabani, Shai Levy

Tracklist:
DJ Tennis – I Can Tell
Douglas Greed – Barcelona
Ricardo Donoso – There Is Still Time
Monoloc – Gris
Mind Against – LongBrightDark
Scuba – Nesh
RNDM – Babylon
Recondite – Solan
Uchi – Aeon Sky
Tin Man – VerityAcid

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien