Nick Curly auf dem Wilde Möhre festival

DJ und Produzent Nick Curly zählt zu den weltweit gefragtesten Musikern. Seinen Namen liest man im gleichen Atemzug wie Maceo Plex, Butch, Radio Slave oder Maya Jane Coles. Als Output für sein breites musikalisches Spektrum veröffentlicht er auf 8bit, Truesoul, Suara oder Defected. Aktuell produzierte Curly einen Remix für It’s Time von George. Der Track erscheint auf Mobilee Records, dem Label von Anja Schneider. Seine große internationale Anerkennung spiegelt sich auch in seinen Bookings rund um den Globus wieder. Neben Asien, Südamerika oder Australien ist er auch live auf dem Wilde Möhre Festival in Brandenburg zu erleben. Dort spielt er u.a. neben Camea oder Marcus Worgull vom 12. bis 14. August. pure fm – berlins dance radio präsentiert das Wilde Möhre Festival. Tickets gibt es hier.

 

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien