Nico Stojan veröffentlicht sein Debüt-Album

Der Berliner DJ und Produzent Nico Stojan veröffentlicht sein Debüt-Album „Twisted Manners“ auf URSL Records. Deutlich entschleunigt, macht das Werk mit einem treibenden Groove deutlich Lust auf mehr. Twisted Manners ist das ideale Album, um in den Tag zu starten, oder gepflegt durch die After-Hour zu chillen. Ideengeber für sein 13-Track-Album waren zahlreichen Reisen rund um den Kontinent. Stojan ist ein gefragter Act, nicht nur in seiner Heimatstadt. Er bespielt die grossen Festivals, wie das ADE in Amsterdam, reist nach Thailand, Neuseeland oder auch in die Schweiz.

002977

Von seinen zahlreichen Reisen inspiriert entstand sein Long-Player „Twisted Mahners“ – ein lyrisches und nachdenkliches Album. Abseits der Klubszene lädt es uns ein, offen zu sein für Neues. Voller Liebe zur Musik, gibt uns Stojan einen tiefen Einblick in seine persönliche Welt. Twisted Manners ist ein sehr instrumentales Album. Scheinbar mühelos verschmelzen bei Stojan Streicher, Saxophon, Kontrabass und Vogelgezwitscher in einem elektronischen Kontext. Seine Liebe zum Hip Hop, Jazz und Soul sind auf seinem Debüt-Album deutlich hörbar. Nico Stojan ist ein leidenschaftlicher Musiker, mit dem richtigen Gespür für Harmonien und Stimmungen. „Twisted Manners“ das Album der Woche auf pure fm. 

 

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien