N’to

N'to
N’to

Der 1985 in Marseille geborene N’to lernte mit 10 Jahren Gitarre spielen. Die Liebe zu dem Instrument ließ ihn nie ganz los. Seine Wurzeln zur Rockmusik sind bei seiner Arbeit deutlich spürbar, unter anderem arbeitete er mit den Red Hot Chili Peppers zusammen und remixte ihren Song – Scar Tissue (N’to edit).

N'to
N’to

Mit Underworld eröffnete sich für N’to die Liebe zur elektronischen Musik. Seit 2004 ist er nicht mehr nur als DJ unterwegs sondern produziert seine eigene Musik. Sein musikalisches Repertoire ist weit gefächert. Er fühlt sich im Deep- & TechHouse genauso wohl wie im Techno oder Minimal. N’to wird auf namenhaften Labels wie Parquet Recordings, Delicieuse Records, Inlay Recordings, Voltaire Music, Eklektisch oder Tretmühle veröffentlicht. In den vergangenen Jahren arbeitete er mit Boss Axis, Stereoclip, Max Cooper oder Maxime Daniels zusammen. Zu seinen Remixen zählen unter anderem Worakls – Bleu (N’to Remix) oder Klassiker wie: The Sand Dealer oder Le Chat.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien