Kottbusser Tor jetzt als Album

Mit Berlin verbindet der Wahlberliner Oliver Koletzki viele Emotionale Momente. In der Hauptstadt der elektronischen Musik begann der DJ, Produzent und Labelchef seine internationale Karriere. Als Hommage an seine Wahlheimat Berlin rief Koletzki mit dem Compiler „Schlesisches Tor“ (2014) die Reihe „Stil vor Talent Berlin“ ins Leben. Nach „Teufelsberg“ (2015) erscheint mit „Kottbusser Tor“ die dritte Ausgabe auf seinem Label Stil vor Talent. Namensgeber für den Compiler ist einer der beliebtesten Hotspots von Berlin. Das Kottbusser Tor ist das schlagende Herz von Kreuzberg – ein Ort der Gegensätzlichkeit – schön und häßlich zugleich. Auf „Kottbusser Tor“ ist die Musik der gemeinsame Nenner. Zu den Künstlern des 26 Track Compilers zählen neben den Label-Homies auch langjährige Freunde und Wegbegleiter, die einen kurzen Besuch auf Stil vor Talent abhalten.

„Stil vor Talent Berlin – Kottbusser Tor“ erscheint am 11. November 2016.

Tracklist:
01. Reinier Zonneveld feat. Cari Golden – Things We Might Have Said
02. Dubfire & Oliver Huntemann – Fuego/Julian Jeweil Remix
03. Niko Schwind feat. Lil Magdalene – Over The Trees/Oliver Koletzki Remix
04. Speaking Minds – Sharpless 248/Alex Niggemann Re-Shape
05. DJ Tonio – Closer, Faster, Stronger
06. Julian Wassermann – Aurea
07. Animal Trainer – Yumala
08. Mat.Joe, Kruse & Nuernberg – Dirty Planet
09. Oliver Koletzki – The Heartless
10. Several Definitions – Alone/Hatzler Remix
11. Nick & Danny Chatelain – Acid/Coyu Raw Mix
12. Magdalena – Should I Stay
13. Adam Port & Here Is Why – Tonigh/Adam Port’s 12“ Autobahn Edit
14. Worst Case – General Opinion
15. Channel X – Lift Off
16. Koletzki & Schwind – My Vision
17. Jiggler – Wanting
18. George Angiuli – Everything Changes
19. Pete Oak – Yama
20. Rafael Cerato & The White Shadow – Dreamcatcher
21. Altego & Yacht – After Rain
22. Hidden Empire – Not The End
23. Clint Stewart & Stephan Hinz – Fall To Earth
24. Szymon Weiss – Bank 2
25. Reinier Zonneveld – Megacity Servant
26. Rancido – Freedom

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien