Philipp Kempnich debütiert auf Plötzlich Musik

Der Berliner Produzent Philipp Kempnich debütiert mit der „Red Line EP“ auf Plötzlich Musik. Die Entstehungsgeschichte des Underground Label ist eng mit dem Festival „Plötzlich am Meer“ verbunden. Kempnich ist bekannt von zahlreichen Produktionen auf Heinz Music, Click Records, Steyoyoke oder Einmusika. Seine Musik ist dirty, straight und treibend. Für sein aktuelles Werk konnte er das Musiker-Duo Innellea gewinnen. Ihre Interpretation verwandelt das Original in eine minimalistische und deepe Variation.

„Red Line EP“ von Philipp Kempnich erscheint am 31.12.2016 auf Plötzlich Musik. 

Tracklist:

Red Line (Original Mix)
Red Line (Innellea Remix)
Way Out (Original Mix)

 

 

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien