Polizei bewacht illegalen Rave

In einem verlassenen Baumarkt in Bristol fand am vergangenen Wochenende ein illegaler Rave statt. Über 16 Stunden feierten einige hundert Partygäste vom Samstag bis Sonntag zu einem Mix aus Techno, Live-Punk und Disco. Aufgrund der hohen Lärmbelästigung riefen die umliegenden Anwohner die Polizei. Doch anstatt die Veranstaltung abzusagen, entschied sich diese – nach dem Abwägen aller Risiken – gegen ein vorzeitiges Ende der Veranstaltung. Unter den wachsamen Augen der Polizei wurde die Veranstaltung bis 11 Uhr morgens weiter geführt.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien