pure fm startet Sendebetrieb über DAB+

Mit 10 Kilowatt sendet pure fm vom Berliner Fernsehturm am Alex
Mit 10 Kilowatt sendet pure fm vom Berliner Fernsehturm am Alex

Diesen Mittwoch, 12 Uhr startet pure fm – „berlins dance radioden Sendebetrieb in Berlin-Brandenburg über das neue DIGITALRADIO DAB+ . Mit einer starken Sendeleistung von 10 Kilowatt strahlt pure fm vom Berliner Fernsehturm am Alexanderplatz und erreicht damit technisch täglich 5,04 Millionen Menschen in Berlin-Brandenburg. pure fm hat von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) eine Sendeerlaubnis für die nächsten 7 Jahre erhalten.pure fm ist damit das einzig von der mabb lizenzierte Danceformat der Hauptstadt. pure fm spielt nahezu alle Arten der elektronischen Musik von DeepHouse bis hin zu kommerziellen Dancetracks. Dazu gibt es Liveübertragungen aus Klubs, von Events und Festivals.

pure fm in Berlin-Brandenburg über DAB+
pure fm in Berlin-Brandenburg über DAB+

DAB+ ist das neue DIGITALRADIO und wird in den nächsten Jahren das alte, rauschende, analoge UKW-Band ablösen. pure fm sendet zusätzlich zum Audiosignal auch eine Slideshow. Cover der Musiktitel, aber auch Hintergrundinformationen und Nachrichten werden per Bild übertragen.

DAB+ Digitalradio-Empfänger gibt es im Handel bereits ab 30€

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien