Reinier Zonneveld unterstützt von Oliver Koletzki

Nach Reinier Zonneveld erfolgreichen Debüt-Album „Megacity Servant“, erscheinen mit „Megacity Servant Remixed“ ein vielseitiger und spannungsvoller Dancefloor-Killer. Für die Remix-Compilation konnte er vier international anerkannten Künstler gewinnen. Neben Stil vor Talent LabelChef Oliver Koletzki steuern Coyu, Secret Cinema & Egbert ihre Interpretation bei. „Megacity Servant Remixed“ ist energiegeladen, groovig, technoid und psychedelisch.

„Megacity Servant Remixed“ von Reinier Zonneveld erscheint am 03. Februar auf Stil vor Talent.

Tracklist:
01. Reinier Zonneveld – Abstinence (Oliver Koletzki Remix)
02. Reinier Zonneveld feat. Cari Golden – Things We Might Have Said (Coyu Remix)
03. Reinier Zonneveld – EHT (Secret Cinema & Egbert Remix)

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien