Rey & Kjavik blickt auf sein neues Album

Von den Gigs rund um den Globus beeinflusst, veröffentlicht Rey & Kjavik den Track „Baba City“ auf dem von Dirty Doering ins Leben gerufene Label Katermukke. Der Track wurde hoch gefeiert und fand sich in den Playlisten international bekannter DJs wieder. Aufgrund des grossen Zuspruchs fand das Remixpaket zu „Baba City“ seinen Weg auf Rey & Kjavik´s eigenen Imprint „RKJVK“. Mit der aktuellen Release gibt der aus Frankfurt stammende Act ein Blick auf das in 2017 geplante Album. Als Remixer steuern HRRSN, Of Norway und Uone eine Interpretation bei.

baba-city

Der Sänger und Produzent HRRSN zählt zu einem festen Bestandteil der Berliner Underground-Bewegung. Mit Veröffentlichungen auf Noir Music, Stil vor Talent, Suol oder WellDone! Music zieht er eine breite internationale Aufmerksamkeit auf sich. Der DJ und Produzent Uone gehört zu einem der feinsten Musiker aus Melbourne. Seine musikalischen Output veröffentlicht er u.a. auf Katermukke, Stil vor Talent oder Heinz Music. Charakteristisch in seiner Musik ist seine Liebe zu atmosphärischen und psychedelischen Tunes. Of Norway ist ein Produzenten-Duo aus Oslo. Mit Releases auf Connaisseur Recordings, Darkroom Dubs, My Favourite Robot, Supernature oder Suruba sind sie weit über die Grenzen von Oslo bekannt.

Baba City Remixes von Rey & Kjavik erscheint am 3. Februar 2017 auf ihrem eigenem Imprint RKJVK.

Tracklist:
Baba City (Album Version)
Baba City (Of Norway Remix)
Baba City (Uone & Out of Sorts Remik)
Baba City (Uone & Out of Sorts Remix)
Baba City (HRRSN Remix)

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien