Rey & Kjavik veröffentlicht Debüt-Album

Der Frankfurter Live-Act & Produzent Rey & Kjavik veröffentlicht sein Debüt-Album „Rkadash“ auf Katermukke, dem Label von Dirty Doering. Mit seinem basslastigen Sound sorgt das Künstlerprojekt Rey & Kjavik bereits seit 2012 für Aufsehen in der internationalen Musikszene. Mit Tracks wie „I Want“, „Drugstore Paradise“ oder „Follow the Black Cat“ steht Rey & Kjavik spätestens seit 2013 im internationalen Rampenlicht. Seine Musik veröffentlicht er neben Katermukke u.a. auf seinem eigenen Imprint RKJVK sowie auf Compost, Kindisch und vielen mehr.

Mit „Rkadash“ schlägt Rey & Kjavik ein neues Kapitel in seinem musikalischen Schaffen auf. Beeinflusst von seinen Reisen durch Istanbul, New York oder San Francisco nimmt uns Rey & Kjavik mit auf eine tiefgründige und spirituelle Reise, weitab von geographische und kulturelle Grenzen. Voller Emotionen bewegt sich der Longplayer zwischen der indischen-, arabischen und afrikanischen Kultur. Auf „Rkadash“ kommuniziert er mit seinen Fans auf einer sehr tiefgründigen Ebene, dies dankt ihm seine stetig wachsende Fangemeinde rund um den Globus.

Rey & Kjavik - Rkadash
Rey & Kjavik – Rkadash

„Rkadash“von Rey & Kjavik erscheint am 07. Juli 2017 auf Katermukke.

Tracklisting:
1. Rey & Kjavik – Intro feat. Istvan Sky
2. Rey & Kjavik – Ulima
3. Rey & Kjavik – Saraswati
4. Rey & Kjavik – Baba City (Rkadash Version)
5. Rey & Kjavik – Vimalaa
6. Rey & Kjavik – Rkadash
7. Rey & Kjavik – Escape
8. Rey & Kjavik – Playa Sunset
9. Rey & Kjavik – Akya
10. Rey & Kjavik ft. Amu Ahava – Hare Sharanam

Foto: Stipe Braun

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien