Robert Miles ist tot

Der Schweizer Musiker Robert Miles verstarb am Dienstag im Alter von 47 Jahren nach schwerer Krankheit auf Ibiza. International bekannt wurde Roberto Concina aka Robert Miles mit seinem Song „Children“. Der Titel wurde in Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Großbritannien und Norwegen mit Platin ausgezeichnet. „Children“ verkaufte sich in diesen Ländern über 1,6 Mio mal und wurde zu einem der Stil prägendsten Songs seines Genres. Der Single folgte sein Album „Dreamland“. Mit Tracks wie „Fable“ oder „One And One“ knüpfte er an den Erfolg von „Children“ an. Miles Sound bewegte sich zwischen Ambient, House und Drum’n’Bass.

 

Foto: Salim Lamrani

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien