Sascha Braemer geht auf’s Floss

Legt am Samstag bei der Beats & Boats in Berlin auf - Sascha Braemer
Legt am Samstag bei der Beats & Boats in Berlin auf – Sascha Braemer

Sascha Braemer aka Hirtenfellner ist seit 20 Jahren fester Bestandteil der nationalen und internationalen Musikszene. Diesen Samstag rockt er ab 12 Uhr auf der Beats & Boats 2014 das Hauptstadtfloß. pure fm übertragt LIVE ab 12 Uhr die exklusiven Sets der Künstler vom Berliner Elektrolabel whatiplay. Saschas Karriere als Musiker begann bereits mitte der 90er Jahre. 2003 gründete er zusammen mit WG-Bewohner Lars Heinrich das DJ- und Produzentduo „Heinrichs & Hirtenfellner“. 2005 gründeten sie ihr erstes Label Tonkonsum. Der grosse Erfolg blieb aber aus, bis sie 2006 auf supdub – ihrem zweiten Label – den Track „you are I“ veröffentlichten. Ihre Tracks werden supported von international anerkannten DJ’s. 2009 startet Hirtenfellner mit der Debütsingle „India Flowers“ seine Solokarriere als Sascha Braemer. Mit dem Song People sicherte er sich zahlreiche Chartplatzierungen. Musikalisches Feingefühl liegt bei Sascha in der Familie. Sein Urgroßvater war ein bekannter Opernsänger.

DJ und Produzent Sascha Braemer
DJ und Produzent Sascha Braemer

Sascha Braemer legt sich ungern musikalisch fest. Durch seine Projekte wie: Heinrichs & Hirtenfellner, Niconé & Sascha Braemer oder der Zusammenarbeit mit Freund und Kollege Dan Caster lebt er seine musikalische Vielfalt aus. Inspiriert wird Braemer von den Erlebnissen auf seinen Reisen, Recherchearbeit im Untergrund der elektronischen Musik oder von Personen aus seinem Umfeld. Im September 2013 gründet Sascha Braemer sein Label  „whatiplay“. Das noch junge Label ist Plattform für Nachwuchskünstler. Hört Sascha Braemer diesen Samstag ab 12 Uhr live vom Hauptstadtfloß von der Beats & Boats 2014 auf pure fm.

 

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien