Schneeweiß von Oliver Koletzki geht in die 7. Runde

Der Wahlberliner Oliver Koletzki zählt mit seinem Schaffen zu den aktiven Mitgestaltern der Berliner Klub- und Musikszene. Berlin ist für den leidenschaftlichen Musiker ein wichtiger Bezugspunkt und eine Quelle der Inspiration. Seine Alben „Großstadtmärchen“ und „Großstadtmärchen 2“ sind eine Liebeserklärung an die Stadt Berlin. Koletzki hat im Bezirk Berlin-Friedrichshain seine Heimat gefunden, der Bezirk zählt zu den lebendigsten der Stadt und hat schon immer einen besonderen Platz in Olivers Herzen. Hier ist er zum ersten Mal angekommen und hier lebt er. Das beliebte Szene-Restaurant Schneeweiß zählt zu einem seiner beliebten Anlaufpunkte. Als Hommage hat er dieser Institution eine ganze Serie gewidmet, die „Schneeweiß-Reihe“ wurde geboren.

Schneeweiß-digital.indd

Mit der aktuellen Ausgabe geht „Schneeweiss“ in die siebte Runde. Die Serie versteht sich als Spiegelbild und Zeitzeuge der Gesellschaft, Kunst und Kultur. Sie sind Erinnerung, wie auch als zeitloses Dokument für die kommenden Jahre.  Auf der „Schneeweiß 7“ finden wir Tracks von Anii, Aparde, Danito & Athina, Channel X, Dennis Cruz, Falling Cows, Giorgia Angiuli, Harrion, Jiggler, Joachim Pastor, Julian Wassermann, Kellerkind, KlangKuenstler, Marc Holstege, Matchy & Bott, Mattia Pompeo, Nick Curly, Nu, Oliver Koletzki, Reinier Zonneveld, Sam Shure, Several Definitions, Sian, Teenage Mutants & EdOne, Township Rebellion, Transcode, Victor Ruiz und viele mehr….

Schneeweiß 7 erscheint auf Stil vor Talent.

Tracklist:

01. Aparde – Elias
02. Marc Holstege – Sonorous
03. Joachim Pastor – Millenium
04. Reinier Zonneveld – Abstinence
05. Giorgia Angiuli – Inner Line
06. Township Rebellion – Aphrodite
07. Nick Curly – Helter Skelter
08. Teenage Mutants & EdOne – Alive
09. Dennis Cruz – Nature Boy
10. Kellerkind ft. Sven – Shakti Pan
11. Sam Shure – Leila
12. Nu – Palomita
13. Falling Cows – Kara Tal (Acid Pauli & Nu RMX)
14. Harrion – Vertu
15. Danito & Athina – Volantes
16. Julian Wassermann – Alpha
17. KlangKuenstler – Rise Against The Arp
18. Mattia Pompeo – Kepler
19. Victor Ruiz – Nevermind (Oliver Huntemann RMX)
20. Sian – Pause (Oliver Koletzki & Reinier Zonneveld RMX)
21. Several Definitions – Alone (Hatzler RMX)
22. Channel X – Out Of Control
23. Transcode – Facade
24. Jiggler – Illusions
25. Matchy & Bott – Battle Boii
26. Anii – Chemical Feeling

 

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien