Soziales Netzwerk wird eingestellt: Aus für Google+

Nach rund 8 Jahren stellt Google seine soziales Netzwerk Google+ ein. Am 2. April werden alle privaten Profile gelöscht. Die von Firmen bleiben vorerst erhalten. Google+ gibt es seit dem 28. Juni 2011 und war im Mai 2013 weltweit – nach Facebook – das zweitgrößte soziale Netzwerk. 88 Tage nach der Veröffentlichung zählte Google+ bereits 40 Millionen registrierte Anwender. Somit war es das am schnellsten wachsende soziale Netzwerk der Geschichte. Zum Vergleich: Facebook erreichte die gleiche Anzahl an Benutzern erst nach 1325 Tagen. Google empfiehlt, alle Inhalte bis spätestens Ende März herunterzuladen und damit zu sichern. >> Eine Anleitung dazu gibt es hier <<

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien