Stattbad Berlin: Badesaison vorzeitig beendet

Das STATTBAD in Berlin-Wedding
Das STATTBAD in Berlin-Wedding

Das Stattbad Berlin wurde aufgrund von Auflagen durch das Bauamt, sowie einer anonymen Anzeige vorerst geschlossen, teilt die Location in einem Statement auf der eigenen Facebookseite mit. Das Stattbad gründete sich mit dem Ziel, interdisziplinären Austauschs zwischen den verschiedenen Formen zeitgenössischer Kunst zu ermöglichen. Neben Ausstellungsräumen beheimatet es auch Studios von Künstlern und ein Café, die jetzt ebenfalls von der Schließung betroffen sind. Vielen Klubgängern ist das Stattbad aber auch bekannt als Ort ausschweifender Partys. Künstler wie M.A.N.D.Y., Prosumer oder Acid Pauli standen bei so manch durchtanzter Nacht hinter den Decks im ehemaligen Hallenbad.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien