Stromausfall in Teilen der Oderstadt

In Frankfurt kam es in Teilen des Stromnetzes der Netzgesellschaft Frankfurt (Oder) zu Ausfällen der Stromversorgung. Nach Angaben der Netzgesellschaft gab es um 3.05 Uhr gleich zwei zeitgleiche „Mittelspannungsstörungen“. Betroffen war in Kiestow/Booßen der Bereich Gronefelder Weg bis Eberswalder Straße mit 10 Ortsnetzstationen an denen 960 Abnehmern angebdunden sind. Gegen 5:49 Uhr waren alle Kunden wieder versorgt.

Ebenso betroffen war der Bereich August Bebel Straße 37 bis Franz Mehringstraße (Maxim Gorki Straße, Käthe Kollwitz Straße, Fürstenwalder Straße, Winsestraße, Briesener Straße,
Kleiststraße und Thomas Müntzer Hof) mit 10 Ortsnetzstationen und 864 Abnehmern. Hier waren die Kunden um 5:22 Uhr wieder versorgt.

An der Schadensaufklärung und Schadensbeseitigung in den geschädigten Kabelbereichen wird laut Netzgesellschaft Frankfurt (Oder) gearbeitet.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien